Artikel-Schlagworte: „erainn“

Lars Böttcher zeichnete eine Karte von Erainn, die er auch der Cuanscadan-Seite zur Verfügung stellte. Sie zeigt die Regionen und Städte des Landes – schöner kann man sich wirklich nicht vor Augen führen, wie Erainn ausschaut.

Der Link öffnet eine PDF mit der genannten Karte. Die Galerie darunter lässt sich mit den beiden Buttons unten rechts “bedienen”. SL löst eine Slideshow aus (was in diesem Falle natürlich nicht möglich ist), mit FS wechselt man in den Vollbildmodus.

Karte der Städte & Regionen Erainns

 Erainn-Karte

Gute Thaumaturgen braucht das Land – Erainn ist aber viel mehr wegen seiner grünen Weiden und seiner blauen Flüsse bekannt, sodass ein Thaumaturg aus den Küstenstaaten wie Giovanni Zanpano in Cuanscadan sein gutes Auskommen hat. Und das bereits seit etlichen Jahren, weswegen er nicht nur in der Stadt bekannt ist, nein: sein Ruf eilte bis hoch zur Fürstenburg. Und Zanpano eilte gleich hinterher. Warum – das berichtet Dirk Dankwart in seinem Porträt eines Thaumaturgen.


Diesen Beitrag weiterlesen »

Spielfilme haben doch etwas Gutes: sie inspirieren. Holger Gallena guckte sich “8 Frauen” von Francois Ozon an und schrieb “Femme Fatale”, eine kleine Geschichte um 8 Frauen (natürlich) und einen Mann. Daraus entwickelt sich ein Kriminalstück, zu dessen Aufklärung eine Abenteurergruppe ihr Scherflein beitragen mag. Die Geschehnisse spielen eine Wegestunde von Cuanscadan entfernt, sodass einmal mehr Landluft geschnuppert wird. Ob die aber so gesund ist, wie man in Cuanscadan erzählt …

Die Abenteuerskizze ist für eine handelsübliche Gruppe ohne Gradbeschränkung geeignet, bei der die Kampffertigkeiten der Charaktere in den Hintergrund, die detektivischen Fähigkeiten der Spieler aber in den Vordergrund rücken.

Femme Fatale


Stefan Peschl scheut wirklich keine Gefahr, denn für sein Abenteuer “Unter Schafen” hat er selbst Feldforschung betrieben! Was ihm dabei und bei den anderen Begegnungen im Fürstentum widerfahren ist, das lesen neugierige Spielleiter in seinem kleinen Abenteuervorschlag. Das Schöne daran ist: “Unter Schafen” wird schon für Spielfiguren ab Grad 1 empfohlen. Ein Einstiegsabenteuer also für einen Abend und eine Nacht, das gleich im Anschluss an “Noch eine Diebesbande” aus dem Quellenbuch gespielt werden kann und quer durchs Fürstentum in die östliche Provinz Luachar führt. Auf dem Weg dorthin und beim Gehöft des Schafzüchters Feallmhar lauern tödliche Gefahren …

In die vorliegende Form wurde das Abenteuer von Dirk Dankwart gebracht, der für Layout und Stil verantwortlich ist. Es wäre freundlich, wenn die Neugestaltung ein paar Worte wert wäre, damit wir wissen, ob der neue Stil zu Begeistungsstürmen oder zur Stimmungsflaute führte. Danke.

Unter Schafen


Einrí, der junge Spund, treibt sich zumeist am Hafen herum, wo ihn mittlerweile jeder kennt. Das alleine aber macht ihn für eine Abenteurergruppe nicht interessant, vielmehr imponiert er durch sein profundes Wissen über die Schiffe, denen Cuanscadan als Ziel dient. Wer also Informationen über einen erwarteten Segler braucht oder wissen will, was der Lastkahn gewöhnlich geladen hat, der sollte sich an Einrí wenden.


Diesen Beitrag weiterlesen »

Seachnall ar’sáiledún steckt in großer Not – seine Tochter wurde entführt! Was liegt da näher, als sich in den Tavernen der umtriebigen Hafenstadt nach einer geeigneten Abenteurergruppe umzuschauen. Irgendjemand wird bestimmt sein Herz in die Hand nehmen, um für eine ansehnliche Belohnung die junge Tochter aus den Klauen der Entführer zu befreien. Seachnall ar’sáiledún wird auch dieser Abenteurergruppe für immer und ewig dankbar sein.


Diesen Beitrag weiterlesen »

Uillh soll ein echter Pirat sein, raunen sich die Gäste in der Taverne Gó Tiubh Captaen zu. Beurteilt man ihn nach seinem Aussehen, so könnte das der Wahrheit entsprechen. Aber weshalb lungert er dann wochenlang auf dem Trockenen herum? Irgendetwas stimmt nicht mit dem vierschrötigen Kerl. Aber für die Wirtsleute ist Uillh eine Goldgrube, denn mit seinem wilden Gesang lockt er die Kundschaft an.


Diesen Beitrag weiterlesen »

Oktober 2020
MDMDFSS
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031